Als vertrauenspädagogische Privatschule vermittelt FARO mehr als nur Lernstoff, sie prägt gleichzeitig ein Lebenskonzept, das sich an neutestamentlichen Werten ausrichtet:

 

Wir bilden zusammen eine Hierarchie gleichwertiger Menschen, in der Unterordnung und Überordnung nichts mit der Würde zu tun hat.

 

Wir konzentrieren uns als Unterrichtende auf Kinder, die kooperieren. Das schafft Raum für einen familiären und dennoch disziplinierten Unterricht, der mit einem Minimum an Druck auskommt. Kinder im Widerstand halten wir liebevoll auf Distanz. Mehr zum vertrauenspädagogischen Ansatz finden sie unter „Leitbild“.

 

Der Unterricht nimmt laufend Bezug auf die Lebenswelt der Kinder.

Faro-Kinder übernehmen ein grosses Mass an Selbstverantwortung und lernen Entscheidungen zu treffen
und die Konsequenzen zu tragen.

 

Sie werden so nachhaltig gefestigt und zu tragenden Persönlichkeiten in der Gesellschaft von heute und morgen. 

Altersdurchmischtes Lernen für alle Kinder in...

...Lernpartnerschaften, kooperativen Lernteams und Lerngruppen

...Kinder lernen einzeln und gemeinsam in einer ruhigen und geordneten Atmosphäre

  

Einblick in unsere Schule: